Der Aufstieg der wissenschaftlichen Diktatur: Eine Untersuchung epistemischer Autokratie vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Phillip Darrell Collins, Paul David Collins, Axel B C Krauss

Der Aufstieg der wissenschaftlichen Diktatur: Eine Untersuchung epistemischer Autokratie vom 19. bis zum 21. Jahrhundert
  • Format
  • Publisher
  • Published
  • Pages
  • ISBN

Der Aufstieg der wissenschaftlichen Diktatur: Eine Untersuchung epistemischer Autokratie vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Phillip Darrell Collins, Paul David Collins, Axel B C Krauss

Das Sachbuch Der Aufstieg der wissenschaftlichen Diktatur zeichnet die Entstehungsgeschichte moderner Technokratien nach. Es handelt sich dabei um Regierungsformen, die streng an wissenschaftlichen Kriterien ausgerichtet sind bzw. sich der Erkenntnisse der modernen Wissenschaften zur Manipulation, Konditionierung und Steuerung der Massengesellschaften bedienen - beispielsweise der Soziologie, der Psychologie sowie der Naturwissenschaften. Die Autoren belegen anhand zahlreicher Quellen die historischen, verdeckten (geo)politischen Hintergrunde und ideologischen Grundlagen heutiger Regierungssysteme, die schlussendlich in einer Global Governance , einer Weltregierung verschmolzen werden sollen - einer, wie Aldous Huxley sich einmal ausdruckte, Wissenschaftlichen Diktatur , gefuhrt von Experten - einer technokratisch-technologischen Elite. Oder in drei Worten: Schoene neue Welt . Die Autoren handeln das Thema dabei aus christlicher Perspektive ab.

This item is not currently in-stock, but it’s available to order online.

Please note, our stock data is updated overnight, and availability may change throughout the day. Prices are subject to change without notice.

Sign in or become a Readings Member to add this title to a wishlist.